Aktuelles

Liebe Freunde/innen der Chormusik,
der Männergesangverein Gladbeck-Scholven 1913 e.V. hat vor 7 Jahren seinen
100.Geburtstag gefeiert. Voller Stolz kann der Chor auf eine lange und teilweise bewegte Zeit zurückblicken in der er viel zur kulturellen Geschichte der Städte Gelsenkirchen und Gladbeck beigetragen hat.
Die Gründer des Vereins waren überwiegend Bergleute der damals neu abgeteuften Zechen „Berlin“ in Gelsenkirchen-Scholven und „Potsdam“ in Gladbeck-Zweckel.

Zwei Weltkriege hat der seinerzeit über 120 Mann starke Chor überstanden.
Unzählige Wettstreite, Konzerte und andere Auftritte wurden im Laufe der 107 Jahre absolviert und dabei wurden auch Kontakte zu vielen anderen Vereinen geknüpft.
Seit dem Neubau der Mathias-Jakobs Stadthalle im Jahre 1988 finden unsere Jahreskonzerte hier statt. Im Januar 2018 übernahm Juri Dadiani den Dirigentenstab von Gerd Kerkemeier, der nach 32 Dienstjahren in den Ruhestand ging. Wir sind froh, nun nach einer kleinen Anlaufzeit, wieder in der Stadthalle konzertieren zu können.

Juri Dadiani aus Duisburg ist Pianist, Geigenspieler, Chor- und Orchesterdirigent. Er stammt aus Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. Schon in jungen Jahren hat er sich durch seine Studien an der staatl. Musikhochschule und der Gründung des Vokalensembles „Choral“ und eines Kammer-Streichorchesters in Tiflis einen Namen gemacht.

Nach seiner Übersiedlung nach Deutschland wirkte er 1993/94 am Opernhaus Essen und war als Chefdirigent des Schubertbundes Essen in vielen Ländern unterwegs.
Seit 1994 ist Juri Dadiani Mitglied der GEMA und dort bereits mit mehr als 200 eigenen Werken registriert. Am 03.09.2016 wurde seine Komposition „Missa Sacratissimi Cordis Jesu“ in der Laeiszhalle in Hamburg uraufgeführt. Das abendfüllende Werk für achtstimmigen Chor, 4 Solisten und Orchester ist ein großer Erfolg.

Bei unserem ersten Jahreskonzert unter der Leitung von Juri Dadiani werden wir von seinen Chören aus Krefeld unterstützt. Für dieses hohe Engagement der Sänger, wie auch des Dirigenten sind wir besonders dankbar.

ju

Wir danken auch den Solistinnen und Solisten, die dazu beitragen, dass die Opern- und Operettenlieder besonders stimmungsvoll klingen.
Zur Vielfalt unserer Aktivitäten gehören auch das alljährliche Adventskonzert am 2. Advent und das Appeltatenfest am 06.09.2020 in Gladbeck.

Unser Repertoire ist breit gefächert und umfasst Opern- und Operettenmelodien, Evergreens sowie Hits aus Schlager und Musicals.

Singen macht Spaß und Singen in einer Gemeinschaft macht noch mehr Spaß, hält Körper und Geist gesund und fit.

Deshalb unser Appell an alle Männer: macht mit in unserer Chorgemeinschaft und singt mit uns! Neue Sänger jeden Alters sind uns herzlich willkommen.

Wir proben jeden Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr im Vereinsheim des
Kleingartenvereins Offermannshof, Buersche Str. 156 in Gladbeck/Grenze Buer
Info unter www.mgv-gladbeck-scholven.de oder
rufen Sie an: Bernd Weber, 1. Vors., Tel. 02043 65

0001