Home

Plakat 2-Advent 2019_page-0001

mit freundlicher Unterstützung vom Chorverband NRW e.V.

chorverband-NRW-logo

Liebe Freunde der Chormusik,

der Männergesangverein Gladbeck-Scholven 1913 e.V. feiert im Jahre 2018 seinen 105.Geburtstag!

Der Chor blickt voller Stolz zurück auf eine lange und bewegte Zeit mit vielen schönen Erinnerungen, aber auch auf die Zeitgeschichte mit 2 Weltkriegen.

Die Gründer des Vereins waren überwiegend Bergleute der damals neu abgeteuften Zechen „Berlin“ in Gelsenkirchen-Scholven und „Potzdam“ in Gladbeck-Zweckel.

Schon bald nach der Gründung zählte der Chor 120 Mitglieder und nach dem 2. Weltkrieg waren auch schnell wieder 120 Sänger zusammen, um mit der Chorgemeinschaft freundschaftliche Kontakte zu pflegen.

Durch unzählige Wettstreite, Konzerte, öffentliche Auftritte und familiäre Aktivitäten hat der Chor viel für die kulturelle Geschichte der Städte Gelsenkirchen und Gladbeck beigetragen.

Für diese Verdienste wurde dem Gesangverein zum 100-jährigen Geburtstag die „Zelter“ Plakette von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen.

Wir verdanken das Jubiläum vor allem unseren professionellen Chorleitern, die höchste Ansprüche an den Chor stellen und dabei den Sängern die Freude am Singen übermittelten, aber auch geschätzten Persönlichkeiten, die ein Amt in dem Verein übernehmen und dabei die familiäre und die kameradschaftliche Verbundenheit pflegen.

Unser Chorleiter Juri Dadiani ist Chor- und Orchesterleiter und hat sein Leben der Musik verschrieben.

Schon mit 15 Jahren hat der in Tiflis ein Studium in Chordirigat begonnen, leitete danach mehrere renommierte Chöre und war Chordirektor am staatl. Musiktheater in Georgien. 1979 legte er das Staatsexamen  zum Opern- und Orchesterdirigenten ab. Der Pianist und Geiger gastierte bei vielen Orchestern der Welt und schrieb selbst über 100 Werke, die bei der GEMA eingetragen sind. Mehrere Jahre benötigte er für sein Werk „Missa Sacratissimi Cordis Jesu“ für achtstimmigen Chor mit 4 Solisten und Orchester. 2016 wurde dieses Werk mit dem Brahms-Chor und dem Hamburger Kammerphilharmonie-Orchester uraufgeführt.

Herr Dadiani löste unseren Chorleiter Gerd Kerkemeier im Januar 2018 ab, der 33 Jahre lang den Chor geleitet hatte und in den wohlverdienten Ruhestand ging. Mit dem Austritt des Chorleiters gingen leider auch viele ältere Sänger, oder Sänger die sich einen Chorleiterwechsel nicht mehr zumuten wollten aus dem Verein.

Herr Dadiani hat aber mit seiner Fröhlichkeit und der heiteren Literatur die Herzen der Sänger schon längst erobert und wir hoffen sehr, dass wir dies in den nächsten Auftritten vielen neuen Sängern vermitteln können.

Zur Vielfalt unserer jährlichen Aktivitäten gehören u.a. neben dem Jahres- und Adventskonzert, das Ständchen zum Appeltatenfest in Gladbeck und beim Sommerfest im KGV Offermannshof, das Wandern am Vatertag zur Familienfeier nach Feldhausen, der Jahresausflug mit der Sängerfamilie und die Jahresabschlußwanderung.

Singen macht Spaß und Singen in einer Gesellschaft macht noch mehr Spaß, hält Körper und Geist gesund und fit.

Deshalb unser Appell an die jungen Männer: legt Eure Smartphones mal beiseite und singt mit uns!

Neue Sänger jeden Alters sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Wir proben jeden Freitag von 17.00 bis 19.00 Uhr im Vereinsheim des Kleingartenvereins Offermannshof, Buersche Str. 1567 in Gladbeck/Grenze Buer

Info unter www.mgv-gladbeck-scholven.de oder an den 1. Vors. Bernd Weber Tel. 02043 65609

e-mail: b.weber-gladbeck@t-online.de

 

 

Die Proben finden jeden Montag von 17:00 – 19:00 Uhr in der Kleingartenanlage Offermannshof, Buersche Str. 156 in Gladbeck statt.
  • 1. Vorsitzender, Bernd Weber, Voßstraße 103, Gladbeck
  • 02043 / 65609
  • b.weber-gladbeck@t-online.de
  • Vereinslokal Kleingartenanlage Offermanshof, Buersche Str. 156, Gladbeck